Lebenslauf


Florian Graf wurde 1987 in Wien geboren. Nach seiner Matura, mit künstlerischem Schwerpunkt „Polyästhetik“, begann er 2007 seine Schauspielausbildung am „Ottstudio“, unter der Leitung von Ksch. Prof. Elfriede Ott, die er 2010 abschloss.

 

Sein erstes Engagement hatte er am Stadttheater Mödling - Scala, dessen Ensemble er von 2010 - 2013 angehörte, und dem er noch längere Zeit als Gast verbunden blieb. Ab 2013 war er als freischaffender Schauspieler in Österreich und Deutschland tätig. Zu seinen Wegstationen zählen u.a. das Landestheater Schwaben, die Festspiele Reichenau, Werk X, Ensemble Porcia, das Kosmostheater Wien und das Odeon. Florian Graf arbeitete unter der Regie von Elfriede Ott, Michael Gampe, Regina Fritsch, Dorotty Szalma, Esther Muschol, Bruno Max, Marcus Ganser, Rüdiger Hentzschel, Alexander Pschill u.a.;

 

Von 2017-2019 war er festes Ensemblemitglied am Gerhart Hauptmann Theater Görlitz-Zittau. Während dieser Zeit wurde er eingeladen die Stadt Zittau, im Rahmen der Bewerbung zur Kulturhauptstadt Europas 2025, in Brüssel künstlerisch mit zu präsentieren.

 

Mit der Spielzeit 2019/20 ist er festes Ensemblemitglied am Landestheater Coburg.

 

 



Persönliche Daten

Geburtsdatum: 07.07.1987

Geburtsort: Wien

Nationalität: Österreich

Größe: 178cm

Haarfarbe: braun

Augenfarbe: braun

Konfektionsgröße: 48

Führerschein: B

Stimmlage: Bariton

Sprachen: Deutsch, Englisch

Wohnmöglichkeiten: Wien, Berlin, Hamburg, Heidelberg, Köln, München, Dresden, Zittau;

Download
FLORIAN GRAF Theater 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 425.7 KB
Download
FLORIAN GRAF Film 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 233.6 KB


Ausbildung

  • 2005 - Diplomprüfung Bühnenkampf "Hollywood Stunfightingacademy - Hamburg", Lizenz C
  • 2006 - Matura BORG mit Schwerpunkt Schauspiel
  • 2007 - 2010 - Schauspielausbildung "Schauspielakademie Elfriede Ott" (mit staatlichem Diplom)
  • 2016 -  2017  - Zertifikat für "Kulturmanagement" am "Institut für Kultukonzepte" (mit Auszeichnung)